Straßenkinder in der Mongolei

Day Activity Center

Junge schaut in die Kamera. Im Hintergrund steht die Lehrerin an der Tafel. Klassenraum des Day Activity Centers

Das Day Activity Center von World Vision versucht Straßenkinder zu erreichen, die die meiste Zeit auf der Straße leben und nur für die Nacht nach Hause gehen. Im Center bekommen die Kinder die Möglichkeit zu spielen, sich mit heißem Wasser zu waschen und bekommen eine kleine Mahlzeit. Zum Tagesablauf gehört auch außerschulischer Unterricht. Das Day Activity Center versucht den Kindern eine nonformelle Bildung und Erziehung zu vermitteln.

Klassenzimmer des Day Activity CentersZum Vergrößern anklicken Ein Stift neben einem aufgeschlagenem SchulheftZum Vergrößern anklicken Schachspiel. Einige Figuren liegen auf der Spielmatte.Zum Vergrößern anklicken

Hilfe für Straßenkinder die sich gegen organisierte Hilfe wehren

Momentan sind 40 Straßenkinder, die diese Center regelmäßig besuchen, auch wenn sie nur vorübergehend da sind. In jedem Center gibt es einen Lehrer, der auf die Kinder aufpasst und der die Angebote für die Kinder betreut. Das Angebot ist primär nützlich für Kinder, die kein vernünftiges Elternhaus haben, aber sich gegen eine organisierte Hilfe wehren.

Betreuung für Straßenkinder und Kinder mit Bildungsrückstand

Aber nicht nur Straßenkinder werden im Day Activity Center betreut, sondern auch Kinder die durch familiäre Probleme nicht mehr in der Schule mithalten konnten und von der Schule verwiesen wurden oder nicht mehr hin gingen. Hier wird versucht ihr Rückstand der Schulbildung des Alters entsprechend aufzuholen. Bei Erfolg kann das Kind wieder der staatlichen Schule zurückgeführt werden. Das Day Activity Center gilt auch als Präventionsmaßnahme, dass die Kinder nicht auf der Straße leben müssen.

Sie werden hier unter anderem auch beobachtet. Es wird versucht den geschichtlichen Hintergrund des Kindes herauszufinden und in Einzelfällen werden die Kinder eingeladen in weiteren Projekten von World Vision wie das Lighthouse Center teilzunehmen.

Mit freundlicher Unterstützung von:
FH Düsseldorf - University of applied Sciences Mongo's Restaurants - Mongolisches BBQ Comunio.de - Online Bundesliga Manager CVJM Düsseldorf - Christlicher Verein Junger Menschen Düsseldorf e.V. World Vision - Zukunft für Kinder